Dabei führte das Portal Stichproben an amerikanischen Flughäfen durch und kam zu einem überraschenden Ergebnis.

Sehr hohe Keimbelastung am Flughafen

Die Untersuchungen zeigten, dass die Keimbelastung an den Flughäfen sehr hoch war. Besonders an den elektronischen Check-in-Automaten befanden sich sehr viele krankmachende Bakterien. Das bedeutet, dass die Gefahr zu erkranken, hier deutlich höher ist als am Check-in-Schalter.
Eine weitere hohe Keimbelastung wurde noch an den Armlehnen der Sitzbänke am Gate festgestellt.

Keimbelastung im Flugzeug

Das Versicherungsportal untersuchte nicht nur Flughäfen, sondern auch Flugzeuge. Dabei kam heraus, dass die Spülköpfe von den Toiletten sehr stark mit krankmachenden Keimen belastet waren. Das überrascht kaum jemanden. Doch die zweit höchste Keimanzahl wurde auf den Ausklapptischen der Sitze festgestellt. Hier sollte man also vorsichtig sein und Essen nicht ungeschützt darauflegen. Am besten ist es, wenn man den eigenen Tisch zuvor desinfiziert und dann erst verwendet. So verhindert man eine Infektion durch die dort vorhandenen Keime.

  Subscribe  
Notify of