Laut Experten sollte man zweimal jährlich zur Kontrolle zum Zahnarzt gehen. Einer Studie zufolge halten sich Österreicher auch daran. Denn im Schnitt waren diese im Jahr 2017 2,3-mal beim Zahnarzt.

Leider wurde bei der Studie jedoch nicht vermerkt, wieso die Personen beim Zahnarzt war. Ob es zum Beispiel nur eine Vorsorgeuntersuchung oder eine Behandlung war.

Insgesamt nahmen 2.000 Personen an der Studie teil und waren zwischen 14 und 69 Jahre alt. Dabei kam der Großteil aus Wien, Niederösterreich und Oberösterreich.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei